Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


UNTERLAGEN BIS 14. MAI VORLEGEN

Bad Feilnbach: Anmeldung für den Übertritt nun möglich

Die Anmeldung von Grund- und Mittelschülern aus der Gemeinde Bad Feilnbach, die im kommenden Schuljahr die 5. Jahrgangsstufe der Staatichen Realschule Brannenburg besuchen wollen (auch mit Probeunterricht), ist ab sofort auch online möglich.

Bad Feilnbach/Brannenburg – Alle notwendigen Informationen sind unter www.rs-brannenburg.de eingestellt. Die Anmeldung soll vorab per E-Mail an sekretariat@rs-brannenburg.de oder auf dem Postweg stattfinden. Alle anderen Unterlagen müssen bis spätestens Freitag, 14. Mai, der Realschule vorliegen. Bei der Anmeldung sind das Übertritts-Zeugnis im Original, eine Geburtsurkunde beziehungsweise das Stammbuch, für Fahrschüler ein Passbild und das Impfbuch mit der Eintragung der Masernimpfung vorzulegen. Schüler aus der 5. Jahrgangsstufe müssen mit dem Zwischenzeugnis vorangemeldet werden und können erst mit dem Jahreszeugnis endgültig aufgenommen werden.Re

Kommentare