Bad Feilnbach: Äpfel und Birnen direkt am Hof kaufen

Eine Auswahl an Äpfeln und Birnen – naturbelassen und ungespritzt – haben Lenzi (5) und Mama Rosmarie Rauscher in Gottschalling heuer auf ihrem Hof anzubieten.
+
Eine Auswahl an Äpfeln und Birnen – naturbelassen und ungespritzt – haben Lenzi (5) und Mama Rosmarie Rauscher in Gottschalling heuer auf ihrem Hof anzubieten.

Der Regionalmarkt findet am Samstag, 10. Oktober, von 9 bis 14 Uhr auf dem Rathausplatz statt. Allerdings gelten weiterhin Hygiene- und Abstandsregeln. Aber davon sind nicht nur die Käufer betroffen, sondern auch Händler. Wegen der erforderlichen Abstandsregeln können nicht alle Händler ihre Stände aufbauen und ihr Obst verkaufen.

Bad Feilnbach –  Der Regionalmarkt findet am Samstag, 10. Oktober, von 9 bis 14 Uhr auf dem Rathausplatz statt. Allerdings gelten weiterhin Hygiene- und Abstandsregeln. Aber davon sind nicht nur die Käufer betroffen, sondern auch Händler. Wegen der erforderlichen Abstandsregeln können nicht alle Händler ihre Stände aufbauen und ihr Obst verkaufen.

Daher haben sich Vorstand und Mitglieder vom Obst- und Gartenbauverein Au-Dettendorf, nachdem der Bad Feilnbacher Apfelmarkt corona-bedingt abgesagt werden musste, kurzfristig zur Aktion „Äpfel direkt beim Bauern auf dem Hof kaufen“ entschlossen. Dabei gilt dieses Angebot von Obstbauern nicht nur für den Apfel, sondern auch für Birnen und andere saisonale Früchte wie Nüsse.

Naturbelassenes und ungespritztes Obst in fester und auch flüssiger Form sind bei den vielen Obstbauern in Dettendorf, Eckersberg, Kematen, Hummelhausen, Berg, Au und Gottschalling in ausreichender Menge vorrätig. pes

Kommentare