Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


BAUSTART

Bad Aiblinger Haussteig soll künftig barrierefrei sein

In zwei Monaten soll der Bahnsteig in Bad Aiblig erneuert sein.
+
In zwei Monaten soll der Bahnsteig in Bad Aiblig erneuert sein.

In Bad Aibling hat die Deutsche Bahn am Samstag mit den Arbeiten zur Erneuerung und Erhöhung des Hausbahnsteigs begonnen.

Damit sollen Reisende künftig barrierefrei ans Ziel kommen. Ebenso sollen die Passagiere von einem neuen Leit- und Informationssystem profitieren. Bis zur Inbetriebnahme des Bahnsteigs sind vereinzelte nächtliche Sperrungen notwendig. Ein Busersatzverkehr für die entfallenden Züge in den Abendstunden wird für unsere Reisende eingerichtet. Während der Bauarbeiten kann es zu vereinzelten Gleisänderungen kommen. Nach zwei Monaten sollen die Arbeiten größtenteils abgeschlossen sein. (re)

Mehr zum Thema

Kommentare