Event am Marienplatz

Bad Aibling: Rund 300 Bürger demonstrieren gegen Corona-Maßnahmen vor dem Rathaus

-
+
-

Rund 300 Bürger waren am Abend des Faschingsdienstags zu einer Demonstration unter dem Titel „Event 201“ zum Bad Aiblinger Marienplatz gekommen.

Mehrere Redner traten ans Mikrofon. In der Hauptsache ging es in den Beiträgen um Kritik an den Corona-Maßnahmen beziehungsweise an den derzeit geltenden Einschränkungen. Zwischendurch erklang auch Musik.

Weitere Nachrichten aus Bad Aibling, Bad Feilnbach, Feldkirchen-Westerham, Bruckmühl und Tuntenhausen finden Sie hier.

Die Kirchzeile war zwischenzeitlich für den Straßenverkehr gesperrt worden. Laut Polizei und Ordnungsamt verlief die eineinhalbstündige Demonstration friedlich und ordnungsgemäß. Bei zwei Teilnehmern werde geprüft, ob sie gegen die Maskenverordnung verstoßen haben. (sth)

Mehr zum Thema

Kommentare