Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Startschuss zum Stadtradeln

Bad Aibling: Rathauschefs treten für die Umwelt in die Pedale

Die „Klappe“ zum Start kam von den Mangfalltal-Bürgermeistern (von links): Anton Wallner (Bad Feilnbach), Richard Richter (Bruckmühl), Stephan Schlier (Bad Aibling), Peter Kloo (Kolbermoor) und Hans Schaberl (Feldkirchen-Westerham). Foto: Baumann
+
Die „Klappe“ zum Start kam von den Mangfalltal-Bürgermeistern (von links): Anton Wallner (Bad Feilnbach), Richard Richter (Bruckmühl), Stephan Schlier (Bad Aibling), Peter Kloo (Kolbermoor) und Hans Schaberl (Feldkirchen-Westerham).
  • VonJohann Baumann
    schließen

Rund 100 Radlfans und die Bürgermeister der Mangfall-Kommen trafen sich am Sonntag zum Startschuss des Stadtradelns in Bad Aibling.

Bad Aibling – „Radeln für ein gutes Klima“ lautet das Motto für die Klimabündnis-Kampagne europäischer Kommunen, an der auch heuer wieder die Mangfalltal-Gemeinden teilnehmen. Zur zentralen Auftaktveranstaltung des Stadtradelns trafen sich gestern auf dem Bad Aiblinger Maximiliansplatz bei strahlendem Sonnenschein rund 100 Fahrradfans.

Bei der Touren-Abfahrt gab es nochmal einen Extra-Segen der beiden Pfarrer Markus Merz (li.) und Georg Neumaier, hier für die Initiatorin Auch Initiatorin und Stadträtin Katharina Dietel. Baumann

Rathauschefs mit dabei

Mit von der Partie waren auch die Bürgermeister Stephan Schlier (Bad Aibling), Peter Kloo (Kolbermoor), Richard Richter (Bruckmühl), Hans Schaberl (Feldkirchen-Westerham) und Anton Wallner (Bad Feilnbach).

Initiatorin Katharina Dietel und Bürgermeister Stephan Schlier freuten sich über die große Radler-Schar. „Der Auftakt erfolgt nicht nur kommunal, sondern auch ökumenisch“, betonte der Bad Aiblinger Rathaus-Chef.

Pfarrer erteilen Segen

Bevor die „Stadtradler“ zu unterschiedlichen Touren aufbrachen, erhielten sie vor Ort in Stadtpfarrer Georg Neumaier und dessen evangelischem Amtskollege Markus Merz den Segen. Die Stadtradel-Aktion läuft bis 3. Juli 2021.

Mehr zum Thema

Kommentare