+++ Eilmeldung +++

Nato-Beitritt: Türkei macht Weg für Finnland und Schweden frei - und soll dafür „ernste Gewinne“ erhalten

Ministerin äußert sich vielsagend

Nato-Beitritt: Türkei macht Weg für Finnland und Schweden frei - und soll dafür „ernste Gewinne“ erhalten

Schweden und Finnland wollen in die Nato - doch das verhindert vorerst die Türkei. Am Dienstag gibt …
Nato-Beitritt: Türkei macht Weg für Finnland und Schweden frei - und soll dafür „ernste Gewinne“ erhalten
Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


VdK-Ortsverband spendet für Ukraine-Flüchtlinge

Das „K“ im Vereinsnamen bekommt eine neue Bedeutung

Die „Kammerl“-Repräsentantinnen (von rechts) Gitti Eifert und Anja Weigl freuten sich über die Sachspende der VdK-Vertreter Konrad Hammel und Xaver Engl.
+
Die „Kammerl“-Repräsentantinnen (von rechts) Gitti Eifert und Anja Weigl freuten sich über die Sachspende der VdK-Vertreter Konrad Hammel und Xaver Engl.
  • VonJohann Baumann
    schließen

Das „Ersthilfe-Kammerl“, eine private Bruckmühler Organisation, unterstützt tatkräftig Ukraine-Flüchtlinge (wir berichteten).

Bruckmühl – Die Hilfsorganisation finanziert sich ausschließlich über Spenden sowie den Erlös aus Verkäufen gespendeter, aber nicht benötigter Gegenstände. Der VdK-Ortsverband Bruckmühl steht dem „Kammerl“ hilfreich zur Seite und finanzierte jetzt einen Großeinkauf in der Rossmann-Filiale im Gewerbepark Heufeldmühle. Nach einem Einkaufszettel der Kammerl-Repräsentantinnen Gitti Eifert und Anja Weigl wurden zwei Einkaufswagen bis oben hin gefüllt und der Inhalt an Ort und Stelle vom Stellvertretenden VdK-Kassier Xaver Engl und dem Stellvertretenden Vorsitzenden Konrad Hammerl bezahlt. Eingekauft wurden dringend benötigte Körperpflegeartikel für Kinder und Erwachsene wie Shampoo, Duschgel, Sonnencreme, Seife, Deo und weitere Hygieneartikel im Wert von insgesamt 200 Euro.

Xaver Engl organisiert Aktion

„Bei der Abgabe von Kleidern im ‚Kammerl‘ habe ich gesehen, was alles gebraucht wird und daraufhin die heutige Aktion ins Rollen gebracht“, erklärte Xaver Engl dem „Mangfallbote“. Konrad Hammel merkte an, dass im ursprünglichen VdK-Vereinsnamen das „K“ für „Kriegsbeschädigte und Kriegshinterbliebene“ stand und das „K“ angesichts des Ukraine-Kriegs nunmehr eine aktuelle Bedeutung bekommen habe.

Weitere Artikel und Nachrichten aus Bad Aibling, Bad Feilnbach, Bruckmühl, Feldkirchen-Westerham und Tuntenhausen finden Sie hier.

Im Namen des „Ersthilfe-Kammerl“-Teams würdigte Anja Weigl die Unterstützung: „Vielen Dank an den VdK-Ortsverband für die Aktion. Wir sind sehr dankbar dafür – und die Flüchtlinge auch.“

Mehr zum Thema

Kommentare