Bad Aibling: Kultur im Park bringt Bluegrass und Blues

Flotte Bluegrass-Songs, akustische Arrangements von Folk- und Countryrock-Klassikern der 60er- bis 70er-Jahre sowie Eigenkompositionen bringt die Formation Grass Root Ties am Freitag, 21. August, bei „Kultur im Park“ in Bad Aibling auf die Bühne.

Bad Aibling – Der innere Kurparkbereich wird wegen des Konzerts ab 17.30 Uhr abgesperrt. Konzertbeginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 18 Uhr. Es gelten die allgemeinen Hygiene- und Verhaltensregeln. Die Besucherzahl ist aufgrund der aktuellen Lage begrenzt, eine Ticketbuchung vorab im Haus des Gastes unter Telefon 0 80 61/9 08 00 ist nötig. Es sind feste Plätze an Tischen verfügbar, die Wiese kann vorerst nicht belegt werden. Der Eintritt kostet fünf Euro, darin enthalten ist ein Drei-Euro-Getränkegutschein. Eigene Speisen und Getränke können nicht mitgebracht werden – das Kurhausrestaurant bewirtet seine Gäste mit leckeren Schmankerln und kühlen Durstlöschern. Mehr Informationen sind unter www.bad-aibling.de zu finden.

Kommentare