Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


AKTION DES AMC

Bad Aibling: Gebrauchte Drahtesel auf Teststrecke zum Ausprobieren

Nach der coronabedingten Pause 2020 veranstaltet der Automobilclub Bad Aibling (AMC) heuer wieder seinen Radlflohmarkt. Die Veranstaltung findet am kommenden Samstag, 12. Juni, von 9 bis 12 Uhr auf dem vereinseigenen Gelände im Sportpark Mietraching wieder statt.

Bad Aibling – Auf der weitläufigen Asphaltfläche hat jeder Radl-verkäufer genügend Platz und Abstand, so dass die Hygienemaßnahmen leicht eingehalten werden können. Alle Radlverkäufer erhalten bei der Anmeldung gegen eine Gebühr von drei Euro je Rad ein Datenblatt zum Ausfüllen.

Der AMC bietet auch eine technische Beratung bei der Preisgestaltung – falls gewünscht. Die Palette der Räder geht vom normalen Stadtradl bis zum Hightech-Mountainbike, aber auch Kinderräder sind immer begehrt. Die Teststrecke ist nach Angaben der Organisatoren gleich im hinteren Bereich des Geländes, so dass jeder sein auserwähltes Rad oder die Räder Probefahren kann.

Mehr zum Thema

Kommentare