Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Endlich wieder abtauchen

Bad Aibling: Freibad öffnet am Samstag seine Pforten

Bevor das Freibad am Samstag öffnet ist unter anderem Resi Lis vom Reinigungspersonal noch am Start, um alles herzurichten.
+
Bevor das Freibad am Samstag öffnet ist unter anderem Resi Lis vom Reinigungspersonal noch am Start, um alles herzurichten.
  • Ines Weinzierl
    VonInes Weinzierl
    schließen

Endlich wieder abtauchen: Das Freibad öffnet am Samstag, 12. Juni, wieder. Täglich können die Besucher von 9.30 bis 19.30 Uhr das Freibad nutzen. Welche Einschränkungen es gibt und wann die Therme wieder öffnen, verrät Stadtwerke-Chef Stefan Barber.

Bad Aibling – Es geht wieder los – die Wassertemperaturen betragen 23 Grad, im Kleinkinderbereich 27 Grad: Das Freibad der Bad Aiblinger Therme öffnet am morgigen Samstag seine Pforten. Täglich können die Besucher von 9.30 bis 19.30 Uhr abtauchen. Und darüber freut sich auch das Team der Bad Aiblinger Therme. Eigentlich öffnet das Freibad der Therme immer im Mitte Mai – Corona hat diesen Zeitpunkt allerdings zunichte gemacht.

Mitarbeiter bis Ende Mai in Kurzarbeit

Andere Freibäder haben auch schon längst geöffnet, wie das in Kolbermoor beisspielsweise. Warum hat man in Bad Aibling gewartet? Stadtwerke-Chef Stefan Barber erklärt, dass man die Entwicklung der Inzidenzwerte abwarten wollte. Obendrein waren viele Mitarbeiter bis Ende Mai in Kurzarbeit. Und es braucht auch seine Zeit, bis ein Freibad wieder voll „hochgefahren ist“, erklärt er. Die Vorbereitungen nehmen etwa eine Woche in Anspruch.

Lesen Sie auch: Kolbermoor: Ab ins Schwimmbad

So mussten im Vorfeld beispielsweise Wasserproben aus den drei Becken des Freibades entnommen werden. Sie wurden untersucht, nach vier Tagen kam das Ergebnis: „Sie sind in Ordnung“, sagt Barber. Die Probenentnahme sei eine reine Vorsichtsmaßnahme und werde jedes Jahr vor Beginn der Eröffnung durchgeführt, erklärt er und weist auf die neuen Filteranlagen hin, mit denen das Bad ausgestattet ist.

Aktuelle Nachrichten und Artikel rund um das Thema Coronavirus in der Region finden Sie auf unserer OVB-Themenseite

Jetzt kann es also auch von der Wasserqualität her losgehen – übrigens ohne Corona-Test: Allerdings in einem etwas eingeschränkten Modus. Das heißt: Vor Corona konnte die Zahl der Gäste rund 1200 betragen. Jetzt, so Stadtwerke-Chef Stefan Barber, können maximal 500 Gäste gleichzeitig ins Freibad. Die Besucher werden bei Eintritt via Kamera automatisch gezählt, erklärt er. Die Kamera zählt aber nicht nur die Gäste, die eintreten, sondern auch die, die das Bad wieder verlassen. So gebe es immer die genaue Besucherzahl automatisch wieder. „Die Anzeige ist an der Kasse einsehbar“, erklärt Barber.

Zugang via Luca-App

Um in das Freibad zu gelangen, müssen sich die Gäste allerdings vorher registrieren: Das funktioniert via Luca-App auf dem Smartphone. Sind die Besucher nicht im Besitz eines Smartphones, gibt es aber die Möglichkeit, ihre Daten schriftlich zu hinterlegen.

Lesen Sie auch: Bad Aibling: Darum sollen die Stadtrats-Sitzungen jetzt um 17 Uhr beginnen

Und wie ist es mit der Therme? Wann öffnen sie wieder?

„Dass sie noch zu sind, ist Corona geschuldet“, erklärt Barber, „unser Fokus lag jetzt auf dem Freibad.“ Allerdings steht auch hier schon der Öffnungstermin fest: Am Mittwoch, 23. Juni, sollen sie wieder öffnen.

Bereits zugänglich sei die Beauty-Kuppel, erklärt Barber. Und schon nächste Woche ab Mittwoch, 16. Juni, soll auch der Saunabereich wieder öffnen. Rund acht Monate waren die Therme geschlossen. Alle Becken waren leer. Das Gesamtsystem werde nun hochgefahren. Dann kann es wieder losgehen.

Mehr zum Thema

Kommentare