Bad Aibling: Blut spenden im Kurhaus

Der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes macht am Donnerstag, 17. Dezember, Station in Bad Aibling.

Bad Aibling – Von 15 bis 20 Uhr kann im Kurhaus am Wilhelm-Leibl-Platz (Eingang gegenüber vom Heimatmuseum) Blut gespendet werden. Es herrscht Maskenpflicht. Menschen mit grippalen oder Erkältungssymptomen und Menschen mit direktem Kontakt zu am Coronavirus Erkrankten werden nicht zur Spende zugelassen. Ein amtlicher Lichtbildausweis ist mitzubringen.

Kommentare