Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Autofahrerin (21) verliert Orientierung

Raubling – Ein Verkehrsunfall hat sich am Freitag in den frühen Morgenstunden in Raubling ereignet: Wie die Polizei mitteilt, war eine 21-jährige Frau aus dem südlichen Landkreis Rosenheim mit ihrem Ford von Raubling kommend in Richtung Pfraundorf unterwegs.

Von der Sonne geblendet, habe die Frau die Orientierung verloren. Laut Polizei kam sie deshalb von ihrer Fahrspur ab und fuhr über eine Verkehrsinsel. Dabei fuhr sie zwei Verkehrsschilder um. Die Frau blieb unverletzt, am Auto entstand ein Sachschaden von etwa 5000 Euro.

Kommentare