Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


STADTRADELN BEGINNT

Auftakt am 13. Juni wieder mit einer gemeinsamen Tour

Am Sonntag, 13. Juni, heißt es wieder „Start frei zum Stadtradeln“.

Bruckmühl – Bis zum 3. Juli ist jeder, der im Bereich des Marktes Bruckmühl wohnt, arbeitet, eine Schule besucht oder einem der zahlreichen Bruckmühler Vereine angehört, eingeladen, möglichst viele Radkilometer für ein gutes Klima zu sammeln. In diesem Jahr wird es auch wieder eine Auftaktveranstaltung geben, die am 13. Juni, um 13 Uhr, am Marienplatz in Bad Aibling stattfindet. Die Bruckmühler Radler werden gebeten, individuell nach Bad Aibling zu fahren. Zurück nach Bruckmühl geht es dann gemeinsam – mit Bürgermeister Richard Richter an der Spitze. „Wir wollen unseren Titel als radlaktivste Kommune im Landkreis Rosenheim verteidigen“, ruft der Bürgermeister zum Mitmachen auf. Die Anmeldung ist auf der Homepage www.stadtradeln.de/bruckmuehl möglich. Im Markt Bruckmühl haben sich 90 Radelnde registriert. Ansprechpartnerin ist wie immer Anna Heimgartner unter Telefon 0 80 62/5 94 04 oder auch per E-Mail unter anna.heimgartner@bruckmuehl.de.

Mehr zum Thema

Kommentare