Attacke auf die Lachmuskeln

Ostermünchen. – Das Kabarettbrettl findet am Samstag, 5. Oktober, im Gasthof „Zur Post“ in Ostermünchen statt.

Dabei sind der Pleiskirchener Liedermacher Horst Eberl, Musik-Kabarettistin Sara Brandhuber aus Landshut, Kabarettist Werner Gerl aus München und das Liedermacher-Ehepaar „Die Isarschiffer“ aus Feldham.

Horst Eberl nimmt nicht nur sich, sondern auch den Alltag auf die Schippe. Grandios versteht er es, den Spiegel vorzuhalten oder zum Querdenken anzuregen. Sara Brandhuber macht mit ihrem ersten eigenen Programm „I war des fei ned“ einen Streifzug durch ihr Leben, ihre Kindheit in der Provinz, das Mamasein und andere Themen, die bewegen: Bärte, Bierfahrer und Dorfdiskoromantik.

Der Münchner Kabarettist Werner Gerl präsentiert ein Best-of aus seinen Programmen „Der pure Mannsinn“ und „Bavarias next Top Model“. Das ist bayerisches Typenkabarett: Kernig, süffig und bunt. Gerl ist ein Sprachwunder, das in die verschiedensten Rollen schlüpft. Dabei verblüfft er mit sprachlicher Wendigkeit und feuert im Akkord Attacken auf die Lachmuskeln ab. „Die Isarschiffer“ Doro und Rainer Berauer sind in Ostermünchen mit einer Mischung aus Musik, Kabarett, Comedy und Clownerie zu Gast. Ihr Repertoire reicht von eigenen Liedern und Sketchen bis zu bekannten Hits mit überraschenden Textwendungen.

Karten gibt es direkt im Landgasthof „Zur Post“, im Kroiss Ticket Zentrum Rosenheim, im Internet unter www.inn-salzach-ticket.de oder telefonisch unter 0 86 31 /98 61 11. Einlass ist um 18.30 Uhr, los geht’s um 20 Uhr.

Kommentare