Aschbacher Hof ein Top-Ausbildungsbetrieb!

Der Aschbacher Hof in der Gemeinde Feldkirchen-Westerham wurde jetzt mit der Zertifizierung „Top Ausbildungsbetrieb“ ausgezeichnet.

Im Rahmen des zehnten Ausbildungsbotschafter-Tages der Hotellerie und Gastronomie überreichte Bayerns Arbeitsministerin Carolina Trautner (Zweite von links) die Urkunde an Geschäftsführer Michael Frankl (Zweiter von rechts) – mit dabei war auch Dr. Manfred Gößl, Hauptgeschäftsführer des Bayerischen Industrie- und Handelskammertags (links). „Mit der Zertifizierung stellt der Betrieb unter Beweis, dass er für die Ausbildungsqualität sowie die Motivation von Ausbildern und Auszubildenden steht“, heißt es in der Pressemitteilung. Angela Inselkammer, Präsidentin des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands Bayern (rechts) meinte bei der Preisvergabe: „Junge Talente legen großen Wert auf eine gute Unternehmenskultur und suchen sich ihren Ausbildungsbetrieb genau aus.“ re

Kommentare