Erster geselliger Abend des Ortsvereins Feldkirchen-Westerham

Arbeiterwohlfahrt ehrte verdiente Mitglieder

Verdiente AWO-Mitglieder wurden jetzt geehrt.
+
Verdiente AWO-Mitglieder wurden jetzt geehrt.

Feldkirchen-Westerham - Der erste gesellige Nachmittag der Arbeiterwohlfahrt Feldkirchen-Westerham im neuen Jahr begann mit Musik, Tanz und Ehrungen einiger "Geburtstagskindern".

Vorsitzende Anne Amsbeck gratulierte Maria Zeller aus Aschbach zum 80. Geburtstag. Danach wurden weitere Geburtstagskinder mit einem kleinen Präsent bedacht. Geehrt wurden zudem Albin Thalmayr für seine musikalische Begleitung bei den Veranstaltungen des Vereins sowie Anneliese Weidmann für ihren Einsatz bei der Hausaufgabenbetreuung und Irmi Steidl für die Hilfe in der Cafeteria.

Im Rahmen des nächsten geselligen Nachmittags, am Donnerstag, 24. Februar, wird Bingo gespielt. Ein Faschingskranzl ist am Mittwoch, 2. März, 15 Uhr, im Bürgertreff der AWO, Aiblinger Straße 5, geplant.

Kommentare