Anzeige wegen Schleuserei

Kiefersfelden – Die Bundespolizei hat am Samstag, 4.

April, bei Grenzkontrollen auf der Inntal-Autobahn ein moldauisches Trio gestoppt. Die Männer im Alter von 20, 29 und 42 Jahren hatten versucht, mit einem Pkw illegal in die Bundesrepublik zu gelangen. Alle drei mussten wieder umkehren. Der Fahrer wurde zudem wegen Schleuserei angezeigt. Außerdem wird er sich wie seine beiden Mitfahrer vo raussichtlich schon bald wegen des unerlaubten Einreiseversuchs zu verantworten haben. Nach Deutschland durften die drei Männer nicht. Sie mussten nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen direkt zurück nach Österreich.

Kommentare