Anmeldung am Gymnasium

Bruckmühl. – Wegen der Corona-Krise kann der Informationsabend für Schüler der künftigen fünften Klassen und deren Eltern am Gymnasium Bruckmühl nicht stattfinden.

Für Interessierte hat das Gymnasium deshalb auf seiner Homepage www.gymnasium-bruckmuehl.de unter „Einschreibung am Gymnasium Bruckmühl“ wichtige Informationen zum Ablauf der Anmeldung für neue Fünftklässler zusammengestellt. Die Einschreibung beginnt sofort. Ein persönliches Erscheinen ist in diesem Jahr leider nicht möglich. Deshalb können die Kinder online angemeldet werden. Die notwendigen Unterlagen müssen der Schule bis spätestens 22. Mai vorliegen. Das Übertrittszeugnis im Original kann per Post gesendet oder direkt in den Briefkasten der Schule eingeworfen werden. In der Online-Präsentation „Das Gymnasium Bruckmühl stellt sich vor“ wird das vielfältige Schulleben vorgestellt, das die Schule weit über den Unterricht hinaus prägt. Das Engagement der Schüler und Lehrer zeigt sich in Arbeitskreisen, Projekten und Initiativen, die ebenfalls auf der Homepage vorgestellt werden. Für Fragen stehen die Mitarbeiterinnen des Sekretariats und die Schulleitung unter der Telefonnummer 0 80 62/7 26 60 zur Verfügung.

Kommentare