Es ist angerichtet in Ostermünchen: Die Prüfungen können beginnen

Erst vor wenigen Wochen musste die Fritz-Schäffer-Schule in Ostermünchen das gesamte Schulgelände „umkrempeln“.

Corona sorgte für neue Eingänge, neue Bestuhlung, Hygienespender und vieles mehr. Jetzt stand die nächste „Räumaktion“ an, denn nach den Pfingstferien beginnen die Prüfungen für den qualifizierenden Abschluss an Mittelschulen. Die Schulturnhalle wird der Prüfungsort sein. „Wir mussten auf den Mindestabstand achten, alles ist deshalb genau vermessen“ so Rektorin Margaret Careddu-Bayr. Stache

Kommentare