Andreas Grabichler im Amt bestätigt - Neuwahlen beim Trachtenverein D`Haunpoldler Kirchdorf

Die Spitze der Kirchdorfer Trachtler: Vorsitzender Andreas Grabichler (links) und Stellvertreter Josef Hell junior.
+
Die Spitze der Kirchdorfer Trachtler: Vorsitzender Andreas Grabichler (links) und Stellvertreter Josef Hell junior.

Vieles läuft anders seit Corona und so wurde auch die Jahreshauptversammlung des Trachtenvereins D`Haunpoldler Kirchdorf von April auf August verschoben. An der Tagesordnung standen Berichte des Vorstandes und dessen Neuwahlen.

Bruckmühl – Um die Versammlung kurz zu halten, wurden die Ehrungen langjähriger Mitglieder auf das Jahr 2021 verschoben.

Der Vorstand wurde einstimmig entlastet. Bürgermeister Richard Richter leitete die Neuwahlen, die folgendes Ergebnis brachten: Andreas Grabichler wurde als Vorsitzender einstimmig wiedergewählt. Vigil Ranner gab sein Amt als stellvertretender Vorsitzender an Josef Hell junior ab. Als erste Kassierin blieb Ingrid Grabichler im Amt und hat nun Regina Sirsch als Stellvertreterin zur Seite, die ihr Amt von Andrea Winkler übernahm.

+++

Tipp der Redaktion:Kennen Sie schon unseren kostenlosen Feierabend-Newsletter? Die Top-Themen der Region um 17 Uhr per E-Mail – sauber ausrecherchiert und aufgeschrieben von Ihrer OVB-Redaktion. Jetzt Newsletter ausprobieren!

+++

Marianne Braun wurde ebenfalls wieder in ihrer Aufgabe als erste Schriftführerin bestätigt und bekommt Unterstützung von Anneliese Mayroth, die von Christine Richter das Amt der zweiten Schriftführerin übernahm. Als Jugendleiter wurde Sepp Braun junior einstimmig wiedergewählt. Schalkfrauenvertreterin Hildegard Höß gab ihre Aufgabe an Monika Roßnagl ab. Theresia Rumpl übernimmt von Michaela Stacheter das Amt der Trachtenwartin. Das Amt des Musikwartes übernimmt Irmi Hochwind mit Unterstützung von Liane Ranner.

Bisher wurde dieses von Johanna Spiel und Anette Bernhofer bekleidet.

Andreas Mehringer bleibt dem Verein als Fähnrich treu. Als Revisoren fungieren in Zukunft Andrea Winkler und Matthäus Schreyer. Als Beisitzer wurden Sabine Stahuber und Vigil Ranner benannt. Vorsitzender Grabichler dankte seiner scheidenden Vorstandschaft für die stetig gute Zusammenarbeit.

Kommentare