Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


65. Jahresversammlung des Wintersportvereins Vagen

Alle Skikurse in vergangener Saison angeboten – Open Air steigt am 25. Juni

Der Wintersportverein Vagen hat sich zu seiner 65. Jahresversammlung getroffen und Bilanz gezogen. Laut dem Vorsitzenden Josef Mayer wartet das Open Air am Samstag, 25. Juni, mit ganz besonderen Interpreten auf.

Vagen – Seine 65. Jahresversammlung hat der Wintersportverein Vagen (WSV) abgehalten. Nach zwei Jahren mit Online-Versammlungen begrüßte der Vorsitzende Josef Mayer die Mitglieder zu der Präsenzveranstaltung.

Mayer berichtete, dass Corona den Sportbetrieb in allen Sparten erschwerte. Er danke allen, die den Vereinsbetrieb engagiert bewerkstelligten. Des Weiteren informierte Mayer die Mitglieder über den aktuellen Stand der Wallner Alm und über Übungsleiterfortbildungen. Er sprach über die die Vereinsfusion von WSV und SV Vagen sowie die Open Air Veranstaltung am Samstag, 25. Juni, mit den „Cubaboarischen Tradicional“.

„Lauf10!“ zum neunten Mal

Laut Spartenleiter Thomas Anderl wurden in der vergangenen Skisaison alle Skikurse angeboten. Die Mitglieder erhielten zudem Informationen über den Trainings- und Spielbetrieb der Sparte Tischtennis. Martin Riederer führte in der Sommersaison Mountainbiketouren durch.

Die Trainingseinheiten der Sparte „Winterfit Sportgymnastik“, das Kinderturnen und das Nordic Walking kamen ebenfalls zustande. Die Fitnessaktion „Lauf10!“ fand zum neunten Mal statt und fand wieder großen Anklang. Unter der Leitung von Isabella Puhl lief das „Tai Bo Training“ online.

+++ Weitere Artikel und Nachrichten aus Bad Aibling, Bad Feilnbach, Bruckmühl, Feldkirchen-Westerham und Tuntenhausen finden Sie hier. +++

Die Sparte Ortsverschönerung stellte im vergangenen Jahr erneut einige Ruhebänke im Ort auf. Abschließend wies Vorsitzender Mayer auf kommende Veranstaltungen hin und bedankte sich bei den anwesenden Mitgliedern für die Teilnahme.

re/CLH

Kommentare