Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Feier mit Gedenken und Hauptversammlung

Aiblinger Gebirgsschützen laden zu ihrem Jahrtag

Zu ihrem Festtag lädt die Gebirgsschützenkompanie Aibling am letzten Januarsonntag ein. Auf einen Gottesdienst folgen Gedenkfeier und Hauptversammlung mit Neuwahlen.

Bad Aibling – Die Gebirgsschützenkompanie Aibling begeht ihren Festtag zu Ehren ihres Schutzpatrons, des Heiligen Sebastians, am kommenden Sonntag, 29. Januar. Nach den Feierlichkeiten und Gedenken werden auf der Hauptversammlung Neuwahlen abgehalten.

Gegen 10 Uhr marschieren die Schützen mit der Willinger Musi vom Haus des Gastes über die Irlachstraße und Kirchzeile zur Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, wo Pfarrer Georg Neumaier um 10.30 Uhr den Festgottesdienst feiert und die „Sebastiani-Brezn“ segnet. Im Schweigemarsch geht es zur Schützenkapelle, wo die Gedenkfeier für die Gefallenen der Sendlinger Mordweihnacht sowie für die verstorbenen Schützenkameraden stattfindet. Kranzniederlegung, dreifacher Ehrensalut und die Bayernhymne geben einen würdigen Rahmen. Mit Marschmusik zieht der Tross dann über die Kirchzeile, Münchner-, und Bahnhofstraße zurück zum Ausgangspunkt.

Weitere Artikel und Nachrichten aus Bad Aibling, Bad Feilnbach, Bruckmühl, Feldkirchen-Westerham und Tuntenhausen finden Sie hier.

Dem gemeinsamen Mittagessen schließt sich um 14 Uhr die Hauptversammlung mit Neuwahlen im Gasthaus Kriechbaumer in Mietraching an. Die Hauptmannschaft bittet die Mitglieder, zahlreich an beiden Veranstaltungen teilzunehmen.

Die Bevölkerung ist zur Teilnahme am Gottesdienst und am Festakt an der Kapelle eingeladen. Die Schützen und Marketerinnen treffen sich um 9.45 Uhr in Montur mit roter Weste und roter Schleife sowie buntem Hutschmuck und mit Armierung am Haus des Gastes. /MN

Mehr zum Thema

Kommentare