Ferienprogramm

Bad Aibling – Im Rahmen des Aiblinger Ferienprogramms geht es heute, Montag, und morgen, Dienstag, in die Spielstadt Mini-Rosenheim.

Treffpunkt der Teilnehmer ist jeweils um 7.45 Uhr am Parkplatz an der Therme an der Lindenstraße. Die Busabfahrt erfolgt um 8 Uhr, Rückkehr gegen 16.45 Uhr.

Der TuS Bad Aibling lädt von heute bis Freitag täglich von 9.30 bis 11.30 Uhr zur „Weltreise“ auf jeweils einen der fünf Kontinente in der neuen Turnhalle am Jahnsportplatz ein. Heute geht es nach Amerika, morgen nach Afrika.

Ein Breakdance-Workshop findet von heute bis Mittwoch täglich von 10 bis 12 Uhr im VHS-Gebäude an der Heubergstraße statt. Einen Kletterschnupperkurs bietet die VHS heute von 10 bis 13 Uhr in der Kletterhalle in Weyarn, Am Weiglfeld 30, an. „Zumba für Kids“ heißt es von 16 bis 17 Uhr beim TuS im Gmoahof Willing, gefolgt von „Zumba für Teens“ von 17 bis 18 Uhr.

Die Faschingsgilde lädt von 16 bis 17.30 Uhr zum Gardetanz in die Rupert-Egenberger-Schule (an der KfZ-Zulassungsstelle) ein.

Unter dem Motto „Was blüht und fliegt denn da?“ steht ein Programmpunkt des Bund Naturschutz morgen, Dienstag, 9 bis 12 Uhr, Am Birkenhölzl (Ende Mühlmoosstraße, Beginn Auweg).

Aus Kork oder Holz bauen die Teilnehmer morgen, 10 bis 14 Uhr, im VHS-Kunstraum, Münchner Straße 36, eine Burg, ein Schloss oder ein Haus ihrer Träume, und bemalen es anschließend.

Kranke Tiere untersuchen, behandeln und Spritzen geben können die Buben und Mädchen bei der „Sprechstunde beim Tierarzt“ morgen von 15 bis 17 Uhr in der Praxis Dr. Plessmann, Leuchsstraße 4.

„Komm mit mir ins Märchenland“ heißt es beim TuS morgen, 15 bis 16.30 Uhr, im Paulusheim an der Harthauser Straße 1. Der katholische Frauenbund Bad Aibling lädt morgen von 18 bis 21.30 Uhr im Garten des Pfarrheims St. Georg zu Spielen, Lagerfeuer und einer Nachtwanderung ein. Bei Regen findet ein Programm im Pfarrheim statt.

Kommentare