Bad Aibling: Bauausschuss legt Wert auf grüne Gestaltung

Anstelle eines bestehenden Wohnhauses am Eschenweg soll ein Sechs-Familien-Haus errichtet werden. Die dafür erforderliche Änderung des Bebauungsplanes „Südlich der Aiblinger Straße“ befürwortete der Bad Aiblinger Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung einstimmig.

Bad Aibling – So ist künftig eine maximale Grundfläche von 255 (bisher 204) Quadratmetern zulässig. Bei einer Planung von Gartenhäusern, Terrassen oder ähnlichem sei gegebenenfalls zu berücksichtigen, dass das Baufenster im Süden unmittelbar an eine private Grünfläche grenzt, die auch einen für das Klima und das Ortsbild wichtigen innerörtlichen Grünzug darstellt. Mit 6:5 Stimmen folgte das Gremium ferner dem Antrag von Anita Fuchs (Grüne), dass auch Flächen für Garagenstellplätze und Carports grün (etwa durch Dach- oder Fassadenbegrünung) zu gestalten seien. el

+++

Tipp der Redaktion: Kennen Sie schon unseren kostenlosen Feierabend-Newsletter? Die Top-Themen der Region um 17 Uhr per E-Mail – sauber ausrecherchiert und aufgeschrieben von Ihrer OVB-Redaktion. Jetzt Newsletter ausprobieren!

+++

Kommentare