Abschlussfeier für 17 Absolventen der Mittelschule Bad Feilnbach

Die Besten der Leo-von-Welden-Schule sind Hildegard Weinzierl, Anna Hofer und Anian Maurer (von links).
+
Die Besten der Leo-von-Welden-Schule sind Hildegard Weinzierl, Anna Hofer und Anian Maurer (von links).

17 Schülerinnen und Schüler der Leo-von-Welden-Schule Bad Feilnbach wurden jetzt feierlich ins Leben verabschiedet. Die besten Absolventen sind Hildegard Weinzierl mit einem Notendurchschnitt von 2,2, Anna Hofer (2,2) und Anian Maurer (2,0).

Bad Feilnbach – Nach einem ungewöhnlichen Schuljahr musste auch die Entlassfeier an der Mittelschule Bad Feilnbach aufgrund der Infektionsschutzmaßnahmen anders als gewohnt ablaufen.

Nur eine beschränkte Anzahl an Gästen, keine musikalischen Darbietungen, kein Buffet – trotzdem wurden die 17 Schüler der Leo-von-Welden-Schule feierlich verabschiedet. Der Veranstaltungsraum im Heimgarten bot wieder den passenden Ort dafür.

Vertrauen in neue Wege

Mit einer kurzen Andacht stimmte die Religionslehrerin Alexandra Kastner alle Anwesenden auf die Feier ein. Sie ermunterte die Abschlussschüler, neue Wege voll Vertrauen zu gehen und neugierig auf das, was kommt, zuzugehen.

Auch Schulleiterin Birgit Schmittlein rief dazu auf, neuen Situationen mit Mut zu begegnen, mit offenen, wachsamen Augen in die Welt zu gehen und Neues aufzunehmen, darüber nachzudenken und zu bewerten. Andreas Henfling, Dritter Bürgermeister der Gemeinde, erinnerte an seine eigene Schulzeit und daran, wie wichtig es im Leben sei, Herausforderungen anzunehmen.

Lesen Sie auch: VIELE BESCHWERDEN ÜBER MÜLL - Mangfallufer, wir haben ein Problem – Polizei kontrolliert an beliebten Partyplätzen

Stationen der beiden letzten gemeinsamen Schuljahre zeigte Klassleiterin Bertmarie Mann in einer Diashow auf. Diese weckte viele schöne Erinnerungen an zahlreiche interessante und amüsante Vorkommnisse weckte.

„Nach der Schule ist mitten im Leben. Jetzt müsst ihr euch orientieren und Ziele ausmachen“, war ihr Ratschlag. Als Zeichen dafür erhielt jeder Schüler einen Kompass. Die Schülerinnen Angelina Millauer und Anna Bönisch bedankten sich in ihrer Rede im Namen der Klasse bei den Lehrern.

Das könnte Sie auch interessieren: Abgesagt! – Bad Feilnbacher Apfelmarkt soll nicht zum Corona-Hotspot werden

Nach der Überreichung der Abschlusszeugnisse an die 17 Absolventen wurden die Besten geehrt: Das sind Anian Maurer, Anna Hofer und Hildegard Weinzierl. Sie erhielten als Anerkennung für ihre guten Leistungen Gutscheine von der Gemeinde und vom Elternbeirat der Schule.

Kommentare