Abkehr: Gold- und Kotbach startet

Feldkirchen-Westerham – Dieses Jahr findet wieder die turnusmäßige Goldbachabkehr in Vagen vom 19.

bis 26. September statt. Vorher, vom 7. bis 18. September, wird der Kotbach geräumt, teilt die Gemeinde mit. Das Wasserwirtschaftsamt fordert eine Mindestrestwassermenge von 15 Zentimeter im gesamten Streckenverlauf des Goldbachs. Diese Wassermenge ist während der Abkehr einzuhalten. Sie wird seitens der Gemeinde durch entsprechende Ableitungsmaßnahmen bei dem Abzweig zum Kotbach gewährleistet. Sollte die Witterung zu trocken sein, wird die Goldbachabkehr kurzfristig auf nächstes Jahr verschoben. Die Gemeinde bittet die Anlieger und Grundstückseigentümer, die Arbeiten auf ihren Grundstücken zu dulden und die Arbeiter des Zweckverbands für den Gewässerunterhalt zu unterstützen. Für Rückfragen steht die Gemeinde unter 0 80 63/9 70 30.

Kommentare