+++ Eilmeldung +++

Masern-Impfpflicht bleibt: Bundesverfassungsgericht weist Eltern-Klagen ab

Urteil am Donnerstag

Masern-Impfpflicht bleibt: Bundesverfassungsgericht weist Eltern-Klagen ab

Seit März 2020 gibt es in Deutschland eine Masern-Impfpflicht - aber ist sie auch verfassungsgemäß? …
Masern-Impfpflicht bleibt: Bundesverfassungsgericht weist Eltern-Klagen ab
Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Schwerer Unfall in Feldkirchen-Westerham

82-Jährige kommt mit Toyota auf Gegenfahrbahn – Frontalzusammenstoß mit Fiat

Bei einem Frontalzusammenstoß an der Miesbacher Straße in Feldkirchen-Westerham wurden beide Fahrerinnen verletzt.
+
Bei einem Frontalzusammenstoß an der Miesbacher Straße in Feldkirchen-Westerham wurden beide Fahrerinnen verletzt.

Zum Frontalzusammenstoß zweier Pkw kam es am Dienstag, gegen 16 Uhr, in der Miesbacher Straße in Feldkirchen-Westerham.

Feldkirchen-Westerham - Eine 82-jährige Frau aus der Gemeinde kam mit ihrem Pkw Toyota aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem Fiat einer 40-jährigen Rosenheimerin zusammen. Bei dem Aufprall wurden beide Frauen leicht verletzt und mussten ins Krankenhause gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand nach ersten Schätzungen der Polizei bad Aibling ein Sachschaden von etwa 20 000 Euro. Sie mussten abgeschleppt werden.

Mehr zum Thema

Kommentare