Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


„Nachfrage nach Kinder- und Jugend-Büchern“

640 Kilo Bücher bringen 1600 Euro

Bücher zum Kilopreis von 2,50 Euro gab es kürzlich in Feldkirchen-Westerham.
+
Bücher zum Kilopreis von 2,50 Euro gab es kürzlich in Feldkirchen-Westerham.
  • VonManfred Merk
    schließen

Die Gemeinde-Bücherei Feldkirchen-Westerham hat kürzlich mit einer Sonderaktion die Leser angelockt: mit Büchern zum Kilopreis von 2,50 Euro.Wie das lief, erklärt die Bücherei-Leiterin..

Feldkirchen-Westerham – Einmalige Sonderpreise, hohe Rabatte – die tägliche Werbung verlockt zum günstigsten Einkauf. Auch die Gemeinde-Bücherei Feldkirchen-Westerham hat kürzlich mit einer Sonderaktion die Leser angelockt: mit Büchern zum Kilopreis von 2,50 Euro. „Der Erfolg kann sich sehen lassen, 640 Kilogramm haben wir verkaufen können, 1600 Euro eingenommen“, freut sich Bücherei-Leiterin Reichl.

„Es hätten aber durchaus noch etwa 80 bis 100 Kilo mehr sein können, unser Angebot hat nicht ausgereicht“, gesteht Reichl. „In den Corona-Monaten haben sich unsere Leser reichlich mit Büchern eingedeckt“, so Reichl. „Besonders die Nachfrage nach Kinder- und Jugend-Bücher war hoch“, freut sich die Büchereileiterin. 20 Frauen, etliche Männer und Bauhof-Mitarbeiter haben mitgeholfen, dass dieser Tag gut gelang.me

Mehr zum Thema