Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Startschuss

61 Heufelder Schulanfänger erleben bereits am Montag ihre feierliche Schuleinführung

-
+
Einen fröhlichen Empfang bereiteten die Kinder des AWO-Kindergartens gestern den Schulanfängern der Justus-von-Liebig-Grundschule.
  • VonJohann Baumann
    schließen

Einen fröhlichen Empfang bereiteten die Kinder des AWO-Kindergartens gestern den Schulanfängern der Justus-von-Liebig-Grundschule.

61 Mädchen und Buben erlebten bereits am Montag, 13. September, ihren ersten Schultag. Rektorin Arabella Quiram hatte die Familien im Juli gefragt, ob sie mit diesem Modell einverstanden sind.

Die Idee stieß bei allen auf Begeisterung, denn so war es möglich, dass Eltern und Geschwister ihre Abc-Schützen begleiten konnten. Um 8.30 Uhr fand in der Theaterhalle die feierliche Begrüßung der Klassen 1a und 1c statt, danach waren die Klassen 1b und 1d an der Reihe. Heute beginnt für 61 Erstklässler, 192 Schüler der zweiten bis vierten Klassen und die 21 Pädagogen der Grundschule das neue Schuljahr. Ihren ersten Schultag hat auch Romina Eifert, die ein Freiwilliges Soziales Jahr absolviert.

Kommentare