Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


4760 Euro für den TuS Bad Aibling

+

34 Unternehmer vor Ort beteiligen sich in Bad Aibling als regionale Wirtschaftsförderer im Zuge des Projekts „Denke Regional“.

Dessen Geschäftsführer Kenan Çirik (Mitte) übergab einen Scheck in Höhe von 4760 Euro an den TuS Bad Aibling, vertreten durch die Vorsitzende Eva-Maria Janke (rechts) und Kassiererin Nadine Laböck. Dieser Betrag wird wieder an Unternehmen vor Ort reinvestiert. Dies bedeutet nicht nur eine Wertschätzung des Engagements des TuS Bad Aibling, sondern auch eine befruchtende Zusammenarbeit mit 34 regionalen Wirtschaftsunternehmen, durch deren Einsatz diese Summe zustande kam (alle Partner unter www.DenkeRegional.de/TuS-Bad-Aibling).

Kommentare