Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Evangelische Gemeinde feiert Jubelkonfirmation

25 Frauen und Männer bekräftigen in Bad Aibling ihr Bekenntnis zur Jesus Christus

Nach dem Gottesdienst stellten sich die Jubelkonfirmanden mit Pfarrer Merz und Ramona Schumacher zum Erinnerungsbild.
+
Nach dem Gottesdienst stellten sich die Jubelkonfirmanden mit Pfarrer Merz und Ramona Schumacher zum Erinnerungsbild.

Neben den Mädchen und Buben des diesjährigen Konfirmandenjahrganges feierten 25 Männer und Frauen ihre Jubelkonfirmation in der evangelischen Kirchengemeinde Bad Aiblings. Pfarrer Markus Merz erteilte den Segen.

Bad Aibling – Zu den festen Einrichtungen im Jahresablauf der evangelischen Gemeinde gehört die Feier der Jubiläumskonfirmation. 25 Frauen und Männer waren heuer der Einladung zum Fest in Bad Aibling gefolgt. Sie hatten vor 50, 60, 65 und 70 Jahren in ihren unterschiedlichen Herkunftsorten ihr Bekenntnis zu Jesus Christus und seiner Nachfolge abgelegt und bekräftigten nun ihr Konfirmationsversprechen.

Biographien sind Spiegelbild deutscher Geschichte

Begleitet von den Mädchen und Buben des diesjährigen Konfirmandenjahrgangs, und angeführt von Pfarrer Markus Merz und Dr. Ramona Schumacher, zogen die Jubelkonfirmanden in die Christuskirche ein. Die Biografien der Jubiläumskonfirmanden seien auch ein Spiegelbild deutscher Geschichte und einer sich wandelnden Welt, sagte Pfarrer Merz in der Predigt. Trotz aller Schwierigkeiten, die das Leben mit sich bringe, dürfe man an diesem Tag dankbar sein für Gottes Begleitung und seinen Schutz.

Weitere Artikel und Nachrichten aus Bad Aibling, Bad Feilnbach, Bruckmühl, Feldkirchen-Westerham und Tuntenhausen finden Sie hier.

Pfarrer Merz erteilte den Jubelkonfirmanden den Segen. Gemeinsam mit der Gottesdienstgemeinde feierten sie das Abendmahl. Als Erinnerung an einen denkwürdigen Tag wurde jedem der Jubelkonfirmanden eine Urkunde überreicht.

Den musikalischen Teil des Gottesdienstes gestaltete Kirchenmusikdirektor Andreas Hellfritsch an der Orgel. MG

Mehr zum Thema