USA/RUSSLAND

Gipfel in Helsinki

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Trump

Trump und Putin treffen sich am 16. Juli. Moskau/Washington – Der mit Spannung erwartete Gipfel zwischen US-Präsident Donald Trump und dem russischen Staatschef Wladimir Putin findet am 16. Juli in der finnischen Hauptstadt Helsinki statt.

Das teilten der Kreml in Moskau und das Weiße Haus in Washington gestern mit. Es soll das erste groß angelegte bilaterale Treffen von Trump und Putin werden. Das Verhältnis zwischen Russland und den USA ist aufgrund zahlreicher Streitfragen gespannt wie seit Jahrzehnten nicht mehr.

Die Ankündigung folgt auf den Besuch von US-Sicherheitsberater John Bolton bei Putin in Moskau. Der Gipfel habe eine enorme Bedeutung für Russland, die USA und die internationale Gesamtlage, hatte Putins außenpolitischer Berater Juri Uschakow nach dem Treffen mit Bolton gesagt. „Ich denke, das wird das wichtigste internationale Ereignis dieses Sommers.“

Im Mittelpunkt sollen nach Kreml- und US-Angaben die bilateralen Beziehungen, Syrien, die Ukraine und Rüstungskontrolle stehen.

Zurück zur Übersicht: Politik

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare