Bis zu zwölf Zuhörer sind erlaubt

Obertaufkirchen – Eine öffentlichen Sitzung hält der Obertaufkirchener Gemeinderat am heutigen Mittwoch um 19.30 Uhr in der Aula der Grundschule Obertaufkirchen.

Auf der Tagesordnung stehen Bauanträge, die Änderung des Bebauungsplanes „Mühlwinkel“ im vereinfachten Verfahren und das Planfeststellungsverfahren für den ersten Bauabschnitt der Ost-Süd-Umfahrung Landshut im Zuge der Bundesstraße B 15 neu. Dazu will die Gemeinde eine Stellungnahme abgeben. Es folgen die Beratung und Beschlussfassung über den Haushalt 2020 mit Finanzplan. Des Weiteren stimmt der Rat über den Zuschussantrag der Katholischen Dorfhelferinnen und Betriebshelfer für das Jahr 2020 ab. Schließlich stimmt der Rat noch über den Erlass einer Geschäftsordnung für den Gemeinderat ab. Zum Schluss gibt es noch Informationen und Bekanntgaben. Zur Sitzung können derzeit wegen der Einhaltung der Mindestabstände in der Aula der Grundschule nur bis zu zwölf Personen als Zuhörer zugelassen werden. Anmeldung bei der Gemeindeverwaltung bis Mittwoch 12 Uhr unter Telefon 0 80 82/93 03 0.

Kommentare