Zweimal in die Autobahn-Leitplanke geprallt

+

Unfall auf der A 94 zwischen Schwindegg und Heldenstein: Aus bislang unbekannter Ursache ist ein 18-Jähriger mit einem Kleintransporter am Montag gegen 14.40 Uhr im Auslauf einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen.

Danach prallte der Mann aus dem westlichen Landkreis – nähere Angaben wollte die Polizei nicht machen – mit seinem Wagen zweimal in die Leitplanke. Dabei wurde er leicht verletzt und kam später ins Krankenhaus. Am Kleintransporter entstand ein Sachschaden von rund 15 000 Euro. An der Leitplanke entstand ein Schaden von 1000 Euro. Ein Fahrstreifen der A 94 in Fahrtrichtung Passau war zeitweise gesperrt. fib/Ess

Kommentare