DIE GUTE NACHRICHT

Zweigleisiger Ausbau: Erster Schritt

– Ein Jahr nachdem das Bundesministerium für Verkehr den zweigleisigen Ausbau und die Elektrifizierung für den 58 Kilometer langen Abschnitt zwischen Tüßling und Freilassing beauftragt hat, finden erste Erkundungsbohrungen statt.

Ab dem 14. November werden an den Stationen entlang des Abschnittes von Tüßling bis Freilassing, das sind Kirchweidach, Tittmoning-Wiesmühl, Fridolfing, Kirchanschöring und Laufen, Bohrungen durchgeführt. Die Erkenntnisse aus den Bohrungen fließen in die 2020 beginnende Entwurfsplanung ein.

Kommentare