Zwei weitere Menschen sterben an Covid-19

Mühldorf. – Erneut gibt es zwei Corona-Tote im Landkreis.

Wie das Landratsamt gestern mitteilte, starben ein 90-Jähriger und eine 80-Jährige an der Krankheit Covid-19. Die Zahl der neu bekannt gewordenen Fälle ist niedriger als zuletzt. Vier Erwachsene über 60 Jahren wurden positiv getestet, davon werden zwei stationär behandelt. Damit gibt es im Landkreis 161 bestätigte Fälle, 34 davon werden stationär behandelt. Zu den 60 Corona-Verdachtsfällen, die derzeit im Krankenhaus in Isolierzimmern liegen, kommen 75 Erkrankte. Davon liegen 18 auf der Intensivstation, zwei mehr als gestern.

Das Krankenhaus Mühldorf ist das Corona-Zentrum für die Landkreise Altötting und Mühldorf. Um es von regulären Patienten zu entlasten, wurden nach Angaben von Ärztlichem Direktor Dr. Wolfgang Richter gestern die ersten beiden Dialyse-Patienten nach München verlegt. hon

Kommentare