Zwei Könige führen die Walkersaicher Schützen

Jugendschützenkönig Julian Sieber (links)und Schützenkönig Max Geisberger (rechts) vertreten als beste Schützen ihren Verein. Friedrich

Max Geisberger und Julian Sieber treffen genau ins Schwarze

Walkersaich – Die Schützengesellschaft Walkersaich hat ihre Schützenkönige bei den Erwachsenen und den Jugendlichen ermittelt. An zwei Schießabend beteiligten sich eine große Vielzahl der Mitglieder. Der stellvertretende Schützenmeister Richard Reinthaler lüftete schließlich das Geheimnis: Schützenkönig bei den Erwachsenen wurde Max Geisberger, gefolgt von Wurstkönig Josef Meier und dem Brezenkönig Dominik Reinthaler.

Bei der Jugend verteidigte Julian Sieber seinen Titel aus dem letzten Jahr, er bleibt damit Jugendschützenkönig. Knapp dahinter folgte Florian Resch als Wurstkönig, knapp vor Brezenkönigin Julia Denk.

Zum Abschluss lud der stellvertretende Schützenmeister am Freitag, 17. Januar, ins Vereinslokal Schlossgasthaus Mooser zum Schützenball ein. Beginn ist 20 Uhr, die „Alztaler Hoderlumpen“ werden zum Tanz aufspielen. An diesem Abend werden dann die beiden neuen Schützenkönige offiziell proklamiert.

Kommentare