Zufriedenheit mit der Arbeit des Mühldorfer Finanzamts

Mit der Arbeit des Mühldorfer Finanzamtssind die Kunden zufrieden. Bauer
+
Mit der Arbeit des Mühldorfer Finanzamtssind die Kunden zufrieden. Bauer

Mühldorf. – Ende Februar endete eine zwölfmonatige, bundesweit abgestimmte Online-Befragung zur Zufriedenheit mit den Finanzämtern.

In Bayern hatten über 46 000 Bürger teilgenommen, bundesweit waren es fast 190 000. Die Teilnehmer der Befragung konnten dabei die Arbeit der Finanzämter mit Schulnoten von eins bis sechs bewerten. Inzwischen liegen die Ergebnisse vor.

Viel Lob gab es bayernweit für die Höflichkeit und fachliche Kompetenz der Beschäftigten. Die Ergebnisse bestätigen damit, dass motiviertes und qualifiziertes Personal vor Ort ist. Die Frage nach der Gesamtzufriedenheit wurde bayernweit mit der Note 2,3 bewertet.

Gute Wertung fürfachliche Kompetenz

Auch die 322 Landkreisbürger, die an der Befragung teilgenommen haben, sind mit der Arbeit des Finanzamts Mühldorf zufrieden. Lob bekamen vor allem die Mitarbeiter in Mühldorf, insbesondere für die Verständlichkeit der Rückfragen des Amts und für die Bearbeitungsdauer der Steuererklärungen.

Die Bewertung der Höflichkeit der Mitarbeiter liegt mit 1,8 genau im Bayernschnitt, die fachliche Kompetenz der Auskunftserteilung wurde mit 2,0 sogar noch etwas besser benotet als bayernweit (2,1).

43 Prozent der Befragungsteilnehmer beim Finanzamt Mühldorf bevorzugen die telefonische Kontaktaufnahme, während dies im Bayernschnitt nur 34 Prozent sind. Die telefonische Erreichbarkeit beurteilte die überwiegende Mehrheit der Bürger positiv. Auch mit der persönlichen Erreichbarkeit des Finanzamts waren die Kunden zufrieden und gaben die Note 2,0 (Bayernschnitt 2,3).

Überraschend für Amtsleiter Josef Mayr ist aber die hohe Zahl der Befragungsteilnehmer, die die Parkplatzsituation beanstandeten. 47 Prozent sind der Auffassung, dass es zu wenig Parkplätze gibt. Schon vor mehreren Jahren hat aber das Finanzamt seine Kundenparkplätze mit einer Schranke gegen unbefugtes Parken gesichert. Seitdem seien in aller Regel Kundenparkplätze frei. sb

Kommentare