Workshop zu Reliquienfassungen

Mühldorf. – Die sogenannten „schönen Arbeiten“ stellen einen besonderen Zweig des Kunsthandwerks vor allem in Frauenklöstern dar.

Hierbei werden Reliquien mit verschiedenen kostbaren Materialien in eine Bildkomposition eingebunden. Am Sonntag, 8. März, lädt das Geschichtszentrum und Museum Mühldorf um 15 Uhr zu einem Workshop mit dem Reliquienfasser Reinhard Zehentner ein. Der Eintritt kostet sechs Euro. Um Anmeldung wird gebeten unter info@museum-muehldorf.de oder Telefon 0 86 31/69 99 80.

Kommentare