„Wissenswertes aus erster Hand“

Ampfing –. Eine Veranstaltung des Kinderschutzbundes Mühldorf zum Thema „Wissenswertes aus erster Hand“ mit dem Bezirk Oberbayern, findet am Donnerstag, 5. März, von 16 bis 18 Uhr statt.

Die Veranstaltung ist im Pfarrheim. Es werden von den Fachleuten aus München unter anderem Fragen zu folgenden Themen beantwortet: Wie kann man Kindern die bestmöglichen Entwicklungschancen ermöglichen? Welche Möglichkeiten der Förderung gibt es? Was ist das Fallmanagement beziehungsweise das persönliche Budget? Wer ist für welche Leistungen zuständig? Wie kann man von sozialen Einrichtungen unterstützt werden und wie erfolgt die Finanzierung? Bei Bedarf ist eine Kinderbetreuung während der Veranstaltung möglich. Aus Planungsgründen ist die Anmeldung mit Angabe zum Betreuungswunsch bis Montag, 2. März, unter Telefon 0 86 38/60 76 17 oder info@hp-praxis-baumgart.de erforderlich.

Kommentare