SPD will bessere Ganztagesbetreuung

Mühldorf. – Die Mühldorfer SPD will die Ganztagesbetreuung an den Grundschulen ausweiten.

Einen entsprechenden Antrag hat Fraktionssprecher Rainer Schratt Bürgermeisterin Marianne Zollner übergeben. Darin heißt es, dass die Betreuung ausgeweitet und durch pädagogisch qualifiziertes Personal erfolgen soll. Wie die Ausweitung aussehen soll, sagt die SPD in ihrem Antrag nicht. Das vorhandene Angebot reicht laut Schratt nicht. Als Beleg nennt er Gespräche mit Eltern und die lange Warteliste im Kinderhort der AWO. hon

Kommentare