Welches G‘selchtes schmeckt am besten?

Buchbach – Die KRK Buchbach organisiert am Freitag, 24. Januar, um 19.30 Uhr im ehemaligen Gasthaus zum Falken das 9.

Buchbacher „G’selchtes Vergleichsessen“. Dieser von der Krieger- und Reservistenkameradschaft Buchbach veranstaltete, inzwischen traditionelle Wettbewerb, findet großen Anklang. Er ist in seiner Art auch der Einzige im weiten Umkreis. Dabei spielt sicherlich eine Rolle, dass nach dem Wettbewerb die zur Wertung gestellten „Zenterlinge“ von allen Teilnehmern und Gästen verspeist werden können.

Bei dem Vergleichsessen geht es um den Geschmack und das Aussehen der leckeren Stücke. Teilnehmen darf jeder, der sein G’selchtes nach altem Brauch selbst hergestellt hat. Dazu ist eine Jury bestellt, die fachmännisch und neutral den bayerischen Gaumenschmaus begutachtet und bewertet.

Für Fragen und Anmeldung steht der KRK-Vorsitzende Anton Maier unter Telefon 0 80 86/14 43 zur Verfügung. ram

Kommentare