Wanderpokal wandert weiter

Schwindegg – Bei der Jahresabschlussfeier in der Bahnhofsrestauration gaben die Verantwortlichen für den Bereich Schießen, Markus Landenhammer und Michael Seisenberger, die Sieger des Wanderpokalschießens von Goldaria Schwindegg bekannt.

Es wurde wieder an vier Schießabenden ausgetragen, wobei jeder Schütze 100 Schuss zur Verfügung hatte. In der Kategorie Jugendklasse konnte sich wieder einmal ein männlicher Schütze gegen die weibliche Dominanz, durchsetzen. Es gewann Manuel Wagner vor den beiden Schwestern Sahra und Lena Landenhammer. Bei den Erwachsenen fielen die Ergebnisse ziemlich knapp aus. In der Schützenklasse siegte Michael Seisenberger knapp vor Anton Drexler und Joachim Scheper. tf

Kommentare