Zwei Spenden für den „Fronleichnam-Himmel“

Der „Fronleichnam-Himmel“ von der Pfarrkirche Pürten ist stark restaurierungsbedürftig.

Passend zum Erntedankfest gab es eine Spende für die Restaurierungskosten. Kirchenpfleger Franz Harrer freute sich über die Spende von 1085,80 Euro. Etwa die Hälfte davon (538,40 Euro) machte der Erlös der Kräutersträuße-Aktion des Katholischen Frauenbundes Pürten-St. Erasmus aus, die Helga Manstetter (vorne) und Martina Schmidhuber (links) im Gepäck hatten. Die MU-KI-FIT-Gruppe mit Theresia Thurnhuber (Zweite von rechts) und Sabine Kapsegger übergab den zweiten Teil (547,40 Euro), die der Kuchenverkauf beim Pfarrfrühschoppen einbrachte. Bachmaier

Kommentare