Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Jeden Sonntag ein Auftritt

Zwei Musikgruppen eröffnen Stadtparkkonzerte Waldkraiburg

-
+
-
  • Erika Fischer
    VonErika Fischer
    schließen

Im malerischen Stadtpark am Teich spielen über 20 Musikgruppen, Bands und Einzelakteure wieder auf. Die Stadtparkkonzerte starteten mit der Garser Tanzlmusik und den Fischer-Buam.

Waldkraiburg – Waren in den vergangenen beiden Jahren nur „Probenkonzerte“ möglich, konnte jetzt im Stadtpark Waldkraiburg wieder befreit aufgespielt werden. Die Garser Tanzlmusik unter der Leitung von Engelbert Kölbl und der Kraiburger Dreigesang, die Fischer-Buam, eröffneten die diesjährigen Stadtparkkonzerte. „Es ist herrlich, von der Tribüne am Teich aus wieder Musik genießen zu können“, war die Meinung der Besucher, die trotz des unbeständigen Wetters in den Waldkraiburger Stadtpark gekommen waren.

Weitere Artikel und Nachrichten aus der Region Waldkraiburg finden Sie hier.

An den folgenden Sonntagen spielen und singen bei gutem Wetter 23 weitere Gruppen, Bands und Einzelakteure mit volkstümlicher, poppiger, rockiger, klassischer oder christlicher Musik, bis dann am 25. September die Aschauer Blaskapelle einen Schlussakkord setzt. Beginn der Konzerte ist jeweils 14.30 Uhr. JF

Mehr zum Thema