Zuschuss für „Frauen helfen Frauen“

Waldkraiburg – Die Stadt Waldkraiburg steht seit vielen Jahren hinter der Arbeit des Vereins Frauen helfen Frauen, der im ganzen Landkreis Anlaufstelle für Frauen und Mädchen mit Gewalterfahrung ist.

Die finanzielle Unterstützung wird in diesem Jahr fortgesetzt. Einstimmig hat der Finanzausschuss einen freiwilligen Zuschuss in Höhe von bis zu 10 000 Euro gewährt, mit dem ein großer Teil der ungedeckten Sachkosten von gut 20 000 Euro gedeckt wird. Das Beratungsangebot des Vereins im Landkreis wird dank einer Förderzusage des bayerischen Sozialministeriums von 18 auf 78 Stunden in der Woche ausgebaut und kann daher auch außerhalb der Städte erweitert werden. Die Personalkosten trägt zur Hälfte der Freistaat, 40 Prozent übernimmt der Landkreis, die restlichen zehn sind Eigenanteil des Vereins. hg

Kommentare