Wohnbebauung an alter Gastwirtschaft

Kraiburg – Der Änderung des Bebauungsplans im Bereich der ehemaligen Gastwirtschaft Wanklbach stimmte der Gemeinderat in der jüngsten Sitzung einstimmig zu.

Damit sind die baurechtlichen Voraussetzungen geschaffen, um Ein- und Zweifamilienhäusern errichten zu können. Diese sollen sich optisch an die umliegenden Gebäude anpassen. Die Baugrenzen sind an Flurgrenzen und Abstandsflächen angepasst. Das Baufenster orientierte sich bislang an der inzwischen abgerissenen Gastwirtschaft. Aufgrund einer Gashochdruckleitung galt es jedoch, die Flurgrenzen neu festzulegen. Zuvor hatte der Gemeinderat eine Bauvoranfrage abgelehnt. Nach einem Gespräch zwischen Bürgermeister Dr. Herbert Heiml und dem Bauherrn wurde der Entwurf überarbeitet. Unter anderem sind zwei Gebäude statt eines Gebäudeblocks geplant. ahn

Kommentare