Waldkraiburg: TC Manta ist gut aufgestellt

Von einer positiven Entwicklung in Sachen Mitgliederentwicklung sprach der Vorsitzende des TC Manta Waldkraiburg bei der Jahreshauptversammlung: Die aktuelle Mitgliederzahl zum Ende des Geschäftsjahres 2019 beträgt 88 aktive Mitglieder.

Waldkraiburg – Von einer positiven Entwicklung in Sachen Mitgliederentwicklung sprach der Vorsitzende des TC Manta Waldkraiburg bei der Jahreshauptversammlung: Die aktuelle Mitgliederzahl zum Ende des Geschäftsjahres 2019 beträgt 88 aktive Mitglieder. Sicherlich werde in der kommenden Saison die 90er Marke geknackt.

In seinem Rückblick erinnert Norbert Friese an verschiedene Aktivitäten. Angefangen vom lustigen Faschingstraining, wie auch dem Günter-Hackl-Gedächtnisschwimmen am Karfreitag in Burghausen. Freitags trainieren die Taucher ihre Kondition, im Sommer im Waldbad, im Chiemsee oder auch Langbürgner See und in den Wintermonaten im Hallenbad der Mittelschule in Gars.

+++

Tipp der Redaktion: Kennen Sie schon unseren kostenlosen Feierabend-Newsletter? Die Top-Themen der Region um 17 Uhr per E-Mail – sauber ausrecherchiert und aufgeschrieben von Ihrer OVB-Redaktion. Jetzt Newsletter ausprobieren!

+++

Da der aktive Tauchlehrer des TC Manta aus beruflichen Gründen zur Zeit keine Ausbildung machen kann, hat der Tauchclub mit der Tauchschule Waldkraiburg vereinbart, dass ihre Mitglieder in der Tauchschule Waldkraiburg ihre Ausbildung absolvieren können. Auch im vergangenen Jahr wurden die Tauchflaschen wieder TÜV geprüft, was alle zwei Jahre nötig und Vorschrift ist. Da der TC Manta über einen eigenen Kompressor zur Befüllung der Tauchflaschen sein Eigen nennt, wurde in viel Eigenleistung das „TÜV‘en“, welches durch einen staatlich geprüften Sachverständigen durchgeführt wird, unterstützt.

Für die neue Saison werden viele Aktivitäten angestrebt, unter anderem mehrtägige Tauchausflüge und -reisen nach Österreich und Ägypten, eine Fahrradtour, ein Sommerfest und Sonntags-Tauchausflüge nach Breitbrunn. Zum Abschluss gibt es am 6. Dezember noch ein Nikolaustraining.

Wer Interesse am Tauchsport hat, kann sich beim Vorsitzenden Norbert Friese zu einem „Schnuppertraining“ anmelden unter message@norbert-friese.de.

Kommentare