In der Enzianstraße in Waldkraiburg

Wohnhaus steht lichterloh in Flammen - Großeinsatz der Rettungskräfte

Brand Wohnhaus Enzianstraße Waldkraiburg
+
In Waldkraiburg stand am Morgen des 7. Januar 2021 ein Wohnhaus lichterloh in Flammen.
  • Martin Weidner
    vonMartin Weidner
    schließen

Waldkraiburg - Am Donnerstag, 7. Januar, herrschte in den frühen Morgenstunden große Aufregung im Stadtgebiet von Waldkraiburg. Von dort wurde der Brand eines Wohngebäudes gemeldet.

Update, 7.15 Uhr - Wohnhaus stand lichterloh in Flammen

Die Ursache des Brandes und die genaue Höhe des Sachschadens sind weiterhin unklar. Die Polizei hat vor Ort entsprechende Ermittlungen eingeleitet. Fest steht bislang nur, dass das Haus bei Brandausbruch lichterloh in Flammen stand, wie Fotos vom Einsatzort zeigen.

Feuerwehreinsatz nach Wohnhausbrand in Enzianstraße in Waldkraiburg

Fotos vom Feuerwehreinsatz nach Wohnhausbrand in Enzianstraße in Waldkraiburg
Fotos vom Feuerwehreinsatz nach Wohnhausbrand in Enzianstraße in Waldkraiburg
Fotos vom Feuerwehreinsatz nach Wohnhausbrand in Enzianstraße in Waldkraiburg
Fotos vom Feuerwehreinsatz nach Wohnhausbrand in Enzianstraße in Waldkraiburg
Feuerwehreinsatz nach Wohnhausbrand in Enzianstraße in Waldkraiburg

Update, 6.21 Uhr - Wohnhaus brennt nahezu völlig aus

Nun gibt es erste weiterführende Details zu dem Einsatz: Gegen 4 Uhr wurde die Feuerwehr aus Waldkraiburg sowie der Rettungsdienst und die Polizei aus Waldkraiburg zu dem Brand in der Enzianstraße alarmiert. Schon auf der Anfahrt kam es zu Behinderungen durch schneeglatte Fahrbahnen.

Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges wurden dann mehrere Feuerwehren nachalarmiert, da ein Großteil des Gebäudes bereits in Flammen stand. Eine Person wurde vor Ort vom Rettungsdienst betreut. Zu etwaigen Verletzungen ist bislang jedoch nichts bekannt. Auch Brandursache und die Höhe des Schadens sind bislang völlig unklar, allerdings brannte das Wohnhaus zum Großteil völlig aus. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Erstmeldung:

Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd in einer Vorausmeldung bekannt gab, liegt der Einsatzort in der Enzianstraße. Mehrere Anwohner hatten kurz nach Brandausbruch die Einsatzkräfte mit Notrufen alarmiert. Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind derzeit mit einem Großaufgebot im Einsatz.

Weitere Details zum genauen Ausmaß des Brandes oder etwaigen Verletzten liegen derzeit nicht vor. Die Polizei will zu gegebener Zeit eine Pressemitteilung veröffentlichen.

mw/Polizei Oberbayern Süd

Kommentare