Waldbad: Fahrplan für die Entscheidung

Waldkraiburg – Wie geht es weiter mit dem Waldbad?

Unter vier Varianten – Vollsanierung, Teilsanierung, Neubau am bestehenden Standort sowie Neubau an einem anderen Standort – soll die Projektgruppe zur Zukunft des Freibads in Waldkraiburg bis Ende März dem Stadtrat einen Vorschlag unterbreiten. Dieser trifft dann die Entscheidung. Dies teilte Bürgermeister Robert Pötzsch im Stadtentwicklungsausschuss mit. In einer weiteren Sitzung der Projektgruppe seien die ersten Zwischenergebnisse vorgelegt und bearbeitet worden. Das Büro, das den Diskussionsprozess begleitet, habe verschiedene Varianten präsentiert. Die vier möglichen Alternativen seien von den Mitgliedern der Gruppe bewertet worden. Zu Inhalten und Richtung der Diskussion sagte Pötzsch nichts. hg

Kommentare