Waldbad: Erste Ergebnisse im Januar

Waldkraiburg – Wie es in Sachen Waldbad weitergehen soll, damit beschäftigt sich eine Projektgruppe unter Beteiligung von Interessensvertretern und Bürgern.

Erste Ergebnisse liegen aber bislang nicht vor. Ein erstes Zwischenergebnis soll es im Januar geben, kündigte Bürgermeister Robert Pötzsch (UWG) im Bauausschuss an.

Miteingebunden in die Projektgruppe sei mittlerweile auch eine externe Firma aus der Schweiz, um alle Aspekte zu berücksichtigen und verschiedene Varianten auszuarbeiten. Pötzsch schätzte es, dass in der Projektgruppe konstruktiv und vor allem ergebnisoffen intensiv diskutiert werden würde. Er ging davon aus, dass im ersten oder zweiten Quartal erste Vorschläge vorliegen, auf deren Basis entschieden werden kann, in welche Richtung sich das Thema Waldbad entwickelt. hi

Kommentare